15.07.2017, von Sascha Hugel

Einsatz zwecks Gebäudesicherung in Osthofen

Unser Technischer Zug war am Abend des 14.Juli zu Sicherungsarbeiten in Osthofen alarmiert worden.

Nach Abrissarbeiten am Schill-Gebäude sollen sich am späten Freitag Nachmittag (14.07.2017) Mauerteile gelöst haben. Diese haben ein benachbartes Anwesen so stark beschädigt, dass es zur Zeit von den Bewohnern nicht betreten werden darf.

Das THW ist vor Ort und begutachtet den Schaden. Ein Bausachverständiger soll hinzugezogen werden. Notdürftig wurde die beschädigte Dachkonstruktion gesichert und von den Einsatzkräften des THW Worms im Rahmen der Aufräumarbeiten mit Folie abgedeckt.

Quelle: Osthofener Zeitung


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: