15.04.2021, von Karl Bärsch, Pressebeauftragter

Einsatzalarmierung für den Gefahrstoffzug der Stadt Worms

  • +++ 07.04.2021, Tageinsatz
  • +++ Worms / Langgewann
  • +++ EreignisUnklarer Gefahrstoffaustritt
  • +++ Anforderer: Feuerwehr Worms
  • +++ Auftrag: Unterstützung des Gefahrstoffzuges nach einem unklaren Produktaustritt bei einem Wormser Unternehmen. Nachdem die Berufsfeuerwehr der Stadt Worms die Lage vor Ort erkundet hatte, wurde die Alarmierung des Gefahrstoffzuges zurückgenommen. Die bereits sich auf der Anfahrt befindlichen Helfer des Gefahrstoffzuges haben ihre Sonderfahrt abgebrochen und sind in ihre Unterkunft zurückgekehrt. Der Gefahrstoffzug der Feuerwehr Worms setzt sich aus einzelnen Mitgliedern aller Feuerwehreinheiten der Feuerwehr Worms und Helfern des Technischen Hilfswerkes des Ortsverbandes Worms zusammen
  • +++ Im Einsatz waren: 5 Helfer mit 7,5 Einsatzstunden, Gerätewagen – Umwelt, MTWOV

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: