23.09.2021, von Karl Bärsch, Pressebeauftragter

Heirat unseres Helfers Sven Baumholzer

Überraschung bei der kirchlichen Trauung von unserem Helfer Sven Baumholzer mit seiner Helen

 Am Samstag, den 18.09.2021, läuteten die Hochzeitsglocken für unseren Logistik-Helfer Sven Baumholzer und seiner Helen. Allerdings war die Trauung nicht bei uns hier in Worms sondern im ca. 150 km entfernten Backnang. Trotz der Entfernung haben es sich seine Helferkollegen und Kolleginnen aus der Logistikgruppe es sich nicht nehmen lassen, nach der Trauung traditionsgemäß Spalier zu stehen.

So machten sich am Samstag gleich sechs Helfer aus seiner Gruppe als Abordnung früh auf den Weg. Die Überraschung war gelungen, denn das Brautpaar hatte absolut nicht mit den Helfern aus Worms gerechnet. Nach dem Durchgang durch das Spalier musste als erstes gemeinsames Hindernis zwei übergroße Kochlöffel mit einer Holzraspel aus dem Weg geräumt werden. Erst jetzt konnte das mitgebrachte THW-Geschenk in Form eines Einkaufsgutscheines überreicht werden. Unser Sven hat sich ausdrücklich bei den angereisten Helfern bedankt und sie gleich zum Sektempfang und zu Kaffee und Kuchen eingeladen.

Auf dem Heimweg waren sich alle Beteiligten einig: Wieder ein gelungener schöner Tag.

Das gesamte THW-Worms wünscht den jungen Eheleuten auf ihrem gemeinsamen Weg alles, alles Gute. Herzlichen Glückwunsch.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: