10.09.2022, von Karl Bärsch, Pressebeauftragter

THW-Jugend Worms nimmt begeistert am Backfischfestumzug teil

 

Unsere THW-Jugend konnte jetzt endlich nach der Coronapause wieder am traditionellen Backfischfestumzug teilnehmen. Für unsere Jugendgruppe ein besonderes Highlight des Jahres.

Im Vorfeld haben die THW-Helfer*innen den Festwagen mit dem Einsatz-Gerüst-System (EGS) auf einem LKW aufgebaut und so einen stabilen und sicheren Raum für die Jugendlichen auf dem LKW gesorgt. Am Sonntag vor dem Umzug herrschte bereits früh reges Treiben auf dem Hof der Unterkunft. Die Jugendlichen legten letzte Hand an ihren Festwagen an und schmückten mit Blumen und dem bekannten Backfisch-Herz ihren Motivwagen.

Dann ging es los, die Nervosität stieg langsam an und der Festwagen steuerte auf den Aufstellungsplatz zu. Als der Zug sich dann in Bewegung setzte, hatte die Anspannung den Höhepunkt erreicht. Langsam schlängelte sich der Festumzug, der immerhin aus rund 70 Festwagen, jede Menge Fußgruppen und Musikzügen bestand, durch die Wormser Innenstadt. Unter dem Motto „Freizeit mal anders, die THW-Jugend grüßt das Backfischfest", haben die rund 30 Jungen und Mädchen von ihrem Festwagen herunter den Zuschauern an der Zugstrecke zugejubelt.

Für unsere begeisternde Jugendgruppe war es eine positive Erfahrung, die von vielen Zuschauern mit Applaus beantwortet wurde. So nahm der Umzug seinen Lauf durch die Stadt und gegen Ende des Zugverlaufes trat bei dem einen und andern Jugendlichen eine gewisse Erschöpfung ein. Nur für die Verantwortlichen der Jugendgruppe Thomas Vogt, Vanessa Sebastian und Katja Fuhrmann kam eine gewisse Erleichterung auf. Alles hat geklappt, es gab keine besonderen Vorkommnisse, ein rundum gelungener Tag.

Die Jugendgruppe bedankt sich bei den Helfern*innen die beim Aufbau und Abbau des Festwagen unterstützt haben und natürlich auch bei den acht Helfern*innen, die aus Sicherheitsgründen den Zug begleitet haben.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: