26.06.2021, von Karl Bärsch, Pressebauftragter

Erfolgreiche Grundscheinprüfung für die Helfer Christian Brand und Lazlo Curtiss

Wegen einer Terminverschiebung der angesetzten Grundscheinprüfung beim OV-Frankenthal mussten die beiden Wormser Prüflinge kurzfristig, eine Woche früher, als anberaumt zur Prüfung antreten.

Der neue Terminvorschlag war am 19.06.2021 im OV-Ludwigshafen dem die beiden dann auch zustimmten. Wieder waren vor der Prüfung Corona bedingte Maßnahmen durchzuführen. So mussten alle Prüflinge einen Corona Test oder den vollständigen Impfschutz nachweisen. Die einzelnen Prüfstationen mussten so besetzt werden, dass eine Durchmischung der Helfer aus den unterschiedlichsten Ortsverbänden nicht stattfinden konnte.

Trotz der Terminverschiebung, der besonderen Vorgaben und auch den hohen Temperaturen von über 30 Grad Celsius an diesem Tag, waren alle Helferanwärter hoch konzentriert und stellten sich am Vormittag den ca. 40 Theoriefragen. Anschließend ging es an die praktischen Prüfungsstationen, an denen die Prüflinge ihr Erlerntes unter Beweis stellen mussten.

Für die beiden Wormser Prüflinge zwar eine besondere Herausforderung, aber trotz ihrer Nervosität kein Problem. Die beiden sind dem THW Ende letzten Jahres beigetreten, haben dann sofort die neunzigstündige Grundausbildung begonnen und sind jetzt nach der bestandenen Grundscheinprüfung bereits einsatzbefähigte Helfer. Das ist schon, gerade in der Pandemiezeit, eine besondere Leistung, resümierte der Ausbilder Sascha Hugel mit seinem Team.

Stolz haben die beiden neuen Helfer ihre Helferurkunde übernommen. Jetzt in der Folge die Prüfung durchlaufen sie in den verschiedenen Fachzügen und Fachgruppen im Ortsverband je ein Praktikum um dann gemeinsam mit den Führungskräften ihre zukünftige Tätigkeit und Zugehörigkeit in einer Fachgruppe zu bestimmen.

Die Wormser THW-Helfer freuen sich schon auf die neuen Kameraden.

Die Führung des THW und die Helfer insgesamt gratulieren Christian Brand und Lazlo Curtiss für die bestandene Prüfung und heißen sie im Zug herzlich willkommen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: